Native iPhone App für IBM Sametime 8.5.2 erschienen – IFR1 released

Seit dem 22.11. steht der Intermediate Feature Release (IFR) 1 für Sametime 8.5.2 zum Download bereit.
Hauptziel dieses Releases war es, neben Produkt Bugfixing weitere Funktion für Sametime zu implementieren, ohne das man auf einen neuen Punktrelease warten muss.
Die wohl meist erwartete Neuerung stellt die native iPhone/iPad Applikation dar, welche alles bietet, was man sich von einer iOS5 App vorstellt (Notifications, Picture uploads…). Der Client soll es auch ermöglichen SUT (Sametime Unified Telephony) Anrufe direkt vom iOS Gerät aus zu initiieren. Link zum Appstore.


Genauere Details werde ich hier vorstellen, sobald ich die App in der Tiefe testen konnte.
Eine weitere sehnlichst erwartete Neuerung ist die Erweiterung der unterstützen Plattformen:

– Browser : Neu wird auch der der IE 9 (neben 6-8) unterstützt sowie Firefox 6&7 (neben 3.6)

– Server: Domino 8.5.3 wird nun offiziell als Applikationsserver unterstützt

– OS: Neu wird auch Apple OS 10.7 unterstützt

Des Weiteren wurde die Usability von Sametime Meetings nochmals verbessert und einige UI Anpassungen vorgenommen.

Folgende weiteren Funktionen bleiben Kunden vorbehalten, welche über eine Sametime Advanced Lizenzierung verfügen:

– Offline Messaging
– Erweiterte File Transfer Optionen (Folder transfer, N-way file transfer)
– Organizational Tree View
Hier verfolgt IBM anscheinend die Strategie, alle “Community” Funktionen in diese Lizenzierung zu verpacken um Kunden von einer Advanced Lizenzierung zu überzeugen.

Eine sehr wichtige Neuerung gibt es auch bei Sametime Unified Telephony. Neu ist es möglich die Server virtualisiert zu betreiben, ohne das eine spezifische HW vorausgesetzt wird. Dies ermöglicht eine erhebliche Konsolidierung der Infrastruktur und eine sehr grosse Kosteneinsparung, wenn man weltweit mit mehreren verteilten SUT Servern arbeitet.

Insgesamt bin ich positiv überrascht was der IFR1 alles Neues bereitstellt und bin gespannt auf meine ersten Update Erfahrungen.

Leave a Reply

%d bloggers like this: